Delivery UK to UK
 Deutschland versandt
Addyi

Addyi

Verfügbarkeit : Auf Lager
Kaufe jetzt

Akzeptierte Zahlungsmethoden : Visa, MasterCard, Banküberweisung, Bitcoin (Kryptowährung)

Hergestellt von: Sprout Pharmaceuticals

Lieferzeit: Versand aus Deutschland Lieferung dauert 4 – 7 Tage

Endlich gibt es Viagra für Frauen? Addyi ist relativ neu auf dem Markt, und es hat lange auf sich warten lassen. Dieses etwas umstrittene Medikament wurde ursprünglich von dem deutschen Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim als Antidepressivum entwickelt, erhielt jedoch keine Zulassung durch die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA). Die Rechte an dem Medikament wurden dann im Jahr 2010 von einem kleinen Pharmaunternehmen namens Sprout übernommen, das weitere Zulassungsanträge stellte.

Während der klinischen Studien wurde festgestellt, dass das Medikament sexuelle Funktionsstörungen bei Frauen zu verbessern schien, was Sprout dazu ermutigte, die Zulassung des Medikaments für die Behandlung solcher Störungen zu beantragen, und nach weiteren klinischen Studien wurde es 2015 zugelassen. Während der Studien gab es noch ein weiteres unerwartetes Ergebnis: Frauen, die Addyi einnahmen, verloren deutlich mehr Gewicht als die Frauen in der Placebogruppe, obwohl dies in keiner Weise ein Faktor der Studie war.

Die Frauen wurden nicht angewiesen, ihre Ernährungs- oder Bewegungsgewohnheiten zu ändern, sie wurden nicht auf der Grundlage ihres Gewichts ausgewählt, und es wurde ihnen nicht gesagt, dass ihr Gewicht gemessen oder überwacht würde. Addyi-Tabletten sind derzeit nur in den USA zugelassen, aber es ist möglich, Addyi online in Deutschland von unserer speziellen Apotheke zu kaufen.

Was ist Sexuelle Dysfunktion bei Rauen?

Wofür wird Addyi verwendet?

Addyi ist für die Behandlung von hypoaktivem sexuellem Verlangen (Hypoactive Sexual Desire Disorder, HSDD) zugelassen, der weltweit am häufigsten diagnostizierten sexuellen Funktionsstörung bei Frauen. Studien zeigen, dass dieser Libidoverlust mit zunehmendem Alter natürlich ist, aber dieses Medikament behandelt diejenigen, die in jüngeren Jahren unter diesem Zustand leiden. HSDD, auch bekannt als 'Female Sexual Interest/Arousal Disorder' (FSIAD), ist nicht einfach nur ein geringer Sexualtrieb oder eine geringe Libido, sondern zeichnet sich durch einen Mangel oder ein völliges Fehlen von sexuellem Verlangen oder sexuellen Fantasien aus, was zu erheblichen Belastungen und/oder zwischenmenschlichen Problemen führt.

Einige Studien zeigen, dass mehr Frauen als angenommen an einer sexuellen Störung leiden. Die meisten Frauen haben zu verschiedenen Zeitpunkten in ihrem Leben das Gefühl, dass sie einen geringen Sexualtrieb haben. Das weibliche Fortpflanzungssystem unterscheidet sich vom männlichen Fortpflanzungssystem in Bezug auf die Hormone und die zyklische Natur der Menstruation. Östrogen steigert die Libido, während Progesteron den Sexualtrieb eher mindert. Daher nimmt das sexuelle Interesse der meisten Frauen im Laufe des Monats zu und ab, was mit den Schwankungen des Hormonspiegels zusammenhängt. Außerdem nimmt das sexuelle Verlangen mit zunehmendem Alter der Frau ab, insbesondere nach der Menopause. Diese Schwankungen sind normal und nicht charakteristisch für HSDD.

Frauen mit HSDD empfinden in 75 bis 100 % der Fälle keine sexuelle Lust oder Stimulation, wenn sie sexuell aktiv sind. HSDD geht mit einer geringen emotionalen und körperlichen Befriedigung sowie einer schlechten Stimmung einher, so dass die Störung die Lebensqualität einer Frau stark beeinträchtigen kann. Die Störung kann allgemein oder situativ, lebenslang oder erworben sein. Allgemeine HSDD bedeutet, dass das Defizit an sexuellem Verlangen oder sexueller Erregung nicht personen- oder situationsspezifisch ist und immer wieder auftritt, während die situative HSDD durch eine geringe Libido bei einer Person oder in einem bestimmten Umfeld gekennzeichnet ist.

Lebenslange HSDD ist ziemlich selbsterklärend; das bedeutet, dass die Störung schon immer vorhanden war. Erworbene HSDD hingegen bedeutet, dass die Störung zu einem späteren Zeitpunkt im Leben begann und sich als Reaktion auf ein traumatisches Ereignis entwickelt haben könnte. Die lebenslange allgemeine HDSS ist eine etwas umstrittene Diagnose, denn manche Frauen schämen sich dafür, dass sie kein sexuelles Verlangen verspüren. Auch das Ausmaß des sexuellen Verlangens variiert weltweit, wobei es kein Maß gibt, das als 'normal' angesehen werden könnte. Die Diagnosekriterien setzen daher voraus, dass neben den körperlichen Symptomen ein erheblicher Leidensdruck und zwischenmenschliche Probleme vorliegen.

Es gibt auch Männer und Frauen, die überhaupt kein sexuelles Verlangen haben und dies nicht als Störung betrachten, sondern sich als asexuell bezeichnen. Menschen, die asexuell sind, empfinden keinen signifikanten Leidensdruck und finden dennoch Glück und emotionale und körperliche Befriedigung durch Intimität, die aus Nähe, Kuscheln im Bett oder auf dem Sofa und, je nach Person, Küssen besteht. Wenn Sie unter den Symptomen von HSDD leiden und diese Ihre Lebensqualität beeinträchtigen und Sie eine wirksame Behandlungsmöglichkeit suchen, können Sie Addyi online in unserer Apotheke in Deutschland zu erschwinglichen Preisen kaufen.

Was ist Flibanserin?

Wie Addyi funktioniert

Der Wirkmechanismus von Addyi hat keine Ähnlichkeit mit den typischen Medikamenten gegen sexuelle Dysfunktion bei Männern, die auf das Herz-Kreislauf-System abzielen, um die glatte Muskulatur zu entspannen und den Blutfluss zu erhöhen. Addyi-Tabletten zielen auf die serotonergen, dopaminergen und noradrenergen Nervenbahnen im Gehirn ab, die Neurotransmitter produzieren, die die Belohnungsverarbeitung, Glücksgefühle und Motivation regulieren. Das Medikament ist sowohl ein Agonist als auch ein Antagonist für Serotoninrezeptoren, wobei der 5-HT1A-Rezeptor die Produktion von Serotonin erhöht und der 5-HT2A-Rezeptor die Serotoninproduktion hemmt.

Addyi bindet an jeden Rezeptor gleichermaßen, es gibt jedoch Faktoren, die dazu führen, dass es eine höhere Affinität zum 5-HT2A-Rezeptor hat, was bedeutet, dass Serotonin herunterreguliert wird. Es ist unklar, wie dies genau geschieht, aber es gibt Theorien, die davon ausgehen, dass die auf den Dopamin-D4-Rezeptor ausgeübten Wirkungen die Affinität zu den Serotoninrezeptoren modulieren. Serotonin hemmt das sexuelle Verlangen und Dopamin, während Noradrenalin es steigert.

Ein Beweis für die hemmenden Eigenschaften von Serotonin ist die verminderte Libido als Nebenwirkung von Medikamenten, die den Serotoninspiegel erhöhen, wie z. B. selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI), die zu den antidepressiven Medikamenten gehören. Es wird angenommen, dass Menschen mit HSDD ein Ungleichgewicht dieser Neurotransmitter haben, und dieses Medikament hilft, die Chemie in diesen neuronalen Bahnen auszugleichen. Sowohl die Wirksamkeit von Addyi als auch die Nebenwirkungen sind von Person zu Person unterschiedlich, was wir in Kürze näher erläutern werden.

Wie man Addyi einnimmt

Die übliche Dosierung von Addyi beträgt 100 mg, kann aber bei Bedarf geändert werden. Eine niedrigere Dosis kann beispielsweise angezeigt sein, wenn Sie besonders empfindlich auf Medikamente reagieren oder eine Erkrankung haben, die das Risiko unerwünschter Wirkungen erhöht. Die Dosierungsanweisungen für Addyi sind ein weiterer Faktor, der sich von Medikamenten gegen sexuelle Funktionsstörungen bei Männern unterscheidet, die etwa 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Addyi-Pillen müssen aufgrund des Wirkmechanismus jeden Tag eingenommen werden.

Da das Medikament auf die neuronalen Bahnen abzielt, die wir bereits erläutert haben, führt eine unterbrochene Einnahme oder ein abruptes Absetzen nach mehreren Wochen oder Monaten der Behandlung zu starken Schwankungen der Neurotransmitterkonzentrationen, die sich stark auf die Emotionen auswirken, und das chemische Ungleichgewicht, das das ursprüngliche Problem war, kehrt zurück. Das Medikament sollte nachts eingenommen werden, da es beruhigende Eigenschaften hat.

Wenn Sie vergessen haben, Ihre übliche Dosis einzunehmen, sollten Sie nicht eine zusätzliche Dosis einnehmen, um die vergessene Dosis nachzuholen, da dies gefährlich sein kann. Wenn Sie sich innerhalb von ein paar Stunden nach der üblichen Zeit daran erinnern, ist es sicher, die Dosis einzunehmen und in den folgenden Nächten wie gewohnt weiterzumachen. Es kann bis zu 4 Wochen dauern, bis die Wirkung von Addyi spürbar wird. Sie sollten die Behandlung abbrechen, wenn Sie nach 8 Wochen noch keine Besserung feststellen.

Wie lange hält Addyi an?

Da Addyi-Tabletten täglich eingenommen werden, bleiben die Werte konstant und üben ihre Wirkung kontinuierlich aus. Die Wirkung baut sich langsam auf, weil die neuronalen Bahnen und Neurotransmitter angesprochen werden, aber dieser langsame und stetige Wirkmechanismus bedeutet, dass die Vorteile konstant sind. Im Gegensatz zu den Medikamenten gegen sexuelle Funktionsstörungen bei Männern, die sie einnehmen müssen, wenn sie Sex haben wollen, erlaubt Addyi den Frauen, spontan zu sein, was die meisten Menschen als vorteilhaft empfinden, da die Planung, wann sie Sex haben wollen, wirklich die Leidenschaft nehmen kann.

Nebenwirkungen von Addyi

Bevor Sie Addyi kaufen, ist es wichtig, sich über mögliche Nebenwirkungen im Klaren zu sein. Nebenwirkungen treten nicht bei jedem auf und diejenigen, die sie erfahren, stellen fest, dass sie leicht bis mäßig sind und nach kurzer Zeit von selbst wieder verschwinden. Hier sind einige der Nebenwirkungen von Addyi, die mehr als 1 von 100 Personen betreffen:

  • Übelkeit (Unwohlsein)
  • Schwindelgefühl oder Benommenheit
  • Niedriger Blutdruck (Hypotonie)

Bei den meisten Frauen treten keine schwerwiegenden Nebenwirkungen auf, in seltenen Fällen kann es jedoch zu einer Synkope (Ohnmacht) kommen. Wenn Sie also zu Ohnmachtsanfällen neigen oder einen niedrigen Blutdruck haben, sollten Sie bei der Einnahme dieses Arzneimittels besonders vorsichtig sein. Dies ist keine vollständige Liste und wenn Sie sich über mögliche Nebenwirkungen von Addyi Sorgen machen, sollten Sie professionellen medizinischen Rat einholen.

Was ist Kamagra?

Ist Addyi sicher?

Der Wirkstoff dieses Medikaments, Flibanserin, wurde gründlich getestet und ist als sichere Behandlung für Frauen bekannt. Bevor Sie Addyi kaufen, sollten Sie sich über einige Wechselwirkungen und die bereits erwähnten Nebenwirkungen im Klaren sein. Ein Grund dafür, dass dieses Medikament als umstritten gilt, sind die oben erwähnten potenziellen Nebenwirkungen und das Nutzen-Risiko-Verhältnis, denn sowohl die Nebenwirkungen als auch die Wechselwirkungen können sehr unterschiedlich sein.

Addyi und Alkohol vertragen sich nicht. Viel mehr als bei anderen Arzneimitteln. Wenn Sie während der Einnahme von Addyi Alkohol trinken, kann Ihr Blutdruck zu stark abfallen, was zu einem Bewusstseinsverlust führen kann. Wenn Sie Alkohol trinken, sollten Sie höchstens 2 Gläser Wein (oder etwas Gleichwertiges) trinken und mindestens 2 Stunden warten, bevor Sie Ihre übliche Dosis einnehmen. Wenn Sie mehr als diese Menge trinken, sollten Sie diese Dosis für die Nacht ganz auslassen.

Addyi und Gewichtsverlust

Addyi hat in klinischen Versuchen gezeigt, dass es zu einer erheblichen Gewichtsabnahme führt. Der Wirkmechanismus dieses Prozesses ist nicht klar, aber es gibt einige Theorien, die von Wissenschaftlern vorgeschlagen wurden und die helfen könnten, die Effekte zu erklären. Erstens gibt es keinen Zusammenhang zwischen Übelkeit und Gewichtsabnahme. Diejenigen, die sich während der Einnahme des Medikaments krank fühlten, haben also nicht mehr Gewicht verloren als diejenigen, denen nicht übel war.

Die Forscher dachten zunächst, dass das Medikament eine Gewichtszunahme verursachen würde, als sie die Auswirkungen eines anderen Medikaments untersuchten. Lorcaserin ist ein 5-HT2C-Rezeptor-Agonist, der von der FDA als Medikament zur Gewichtsabnahme zugelassen wurde, und Addyi ist ein 5-HT2C-Antagonist, d. h. es hemmt diesen Rezeptor, anstatt ihn zu stimulieren. Da dies nicht der Fall ist, ist es höchst unwahrscheinlich, dass Serotonin für die Gewichtsabnahme verantwortlich ist, vor allem in Verbindung mit einer serotoninbedingten Gewichtszunahme, wie sie bei anderen Medikamenten beobachtet wurde. Es gibt auch die Hypothese, dass die Stimulierung von Dopaminrezeptoren eine Rolle im Wirkmechanismus spielt, allerdings sind weitere klinische Studien erforderlich, um dies weiter zu untersuchen.

Klar ist jedoch, dass es sich bei der Gewichtsabnahme nicht um ein Placebo handelt. In einer klinischen Studie wurde die Wirkung eines Medikaments zur Gewichtsabnahme untersucht. Die Teilnehmer waren fettleibig (fettleibige Menschen nehmen schneller ab), bekamen das getestete Medikament verschrieben, ernährten sich reduziert und gesünder, hatten ein Trainingsprogramm einzuhalten und wussten, was sie an Ergebnissen erwarten konnten. Die Addyi-Studie war das genaue Gegenteil. Es gab keinerlei Anzeichen für eine Gewichtsabnahme, weder bei den Teilnehmern noch bei den Wissenschaftlern, d. h. sie waren sich nicht einmal unbewusst bewusst, dass sie abnehmen wollten.

Addyi gegen Vyleesi

Es sind nicht viele Medikamente gegen sexuelle Funktionsstörungen bei Frauen auf dem Markt, aber es gibt eine Alternative zu Addyi. Vyleesi unterscheidet sich insofern, als es nicht täglich, sondern nach Bedarf eingenommen wird und keine Wechselwirkungen mit Alkohol aufweist. Es gibt jedoch auch einige weniger wünschenswerte Unterschiede, wie z. B. die Tatsache, dass es durch eine Injektion verabreicht werden muss, eine maximale monatliche Dosis von achtmal und das Risiko einer Hyperpigmentierung (Verdunkelung der Haut), die dauerhaft werden kann.

Wo kann ich Addyi in Deutschland kaufen?

Angesichts der Tatsache, dass fast 90 % der britischen Bevölkerung Produkte online bestellen, ist es keine Überraschung, dass der Pharmamarkt einen Boom erlebt. Medikamente zur Behandlung weiblicher sexueller Funktionsstörungen sind seit langem überfällig, und die FDA stand unter erheblichem Druck von Interessengruppen, vor allem von Even the Score, Behandlungsmöglichkeiten für Frauen zu entwickeln und zu produzieren, da es so viele Möglichkeiten für Männer gibt.

Viele Frauen haben erklärt, dass sie sich von der Pharmaindustrie im Zusammenhang mit der sexuellen Gesundheit im Stich gelassen und nicht beachtet fühlen. Frauen haben nicht nur die Last der Empfängnisverhütung zu tragen, von der viele den normalen Hormonspiegel stören, sondern sie haben auch keine Möglichkeiten, wenn es um sexuelle Funktionsstörungen geht. Glücklicherweise bestellen immer mehr Menschen ihre Medikamente online, weil sie wissen, dass sie hier die besten Medikamente zu den günstigsten Preisen finden können.

Addyi ist noch nicht rezeptfrei und in Deutschland nur auf Rezept erhältlich. Dennoch haben wir es möglich gemacht, Addyi in Deutschland zu günstigen Preisen online zu kaufen. Besuchen Sie www.onlinekamagra.to für unsere gesamte Produktpalette.

Um mehr über unsere Online-Klinik für sexuelle Gesundheit zu erfahren und darüber, wie wichtig der Datenschutz für unsere Kunden ist, können Sie mehr über uns lesen, unsere FAQ-Seite lesen oder unser freundliches Kundenservice-Team bei Fragen zur Zahlung oder Lieferung kontaktieren.

Für tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten über unser Unternehmen besuchen Sie unsere Konten in sozialen Medien auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest.

Geprüft von: Aseem Singh (Experte für sexuelle Gesundheit)
Prüfdatum: 3. August 2022
Nächster Scheck fällig: August 2023

Bewertung hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit *

gekennzeichnet

Deine Bewertung